Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Böhm kehrt für Spiel gegen Slowenien in WM-Kader zurück

Fabian Böhm soll den Rückraum verstärken. Foto: Nic Bothma
+
Fabian Böhm soll den Rückraum verstärken. Foto: Nic Bothma

Doha (dpa) - Fabian Böhm kehrt für das letzte WM-Spiel der deutschen Handball-Nationalmannschaft in den Kader zurück. Der Rückraumspieler ersetzt Linksaußen Matthias Musche.

«Wir brauchen eine weitere Alternative im Rückraum», erklärte Teammanager Oliver Roggisch in einer Mitteilung des Deutschen Handball-Bundes. Das DHB-Team trifft bei der Weltmeisterschaft in Katar im Spiel um Platz sieben auf Slowenien. Mit einem Erfolg können sich die deutschen Handballer definitiv einen Platz in einem der drei Olympia-Qualifikationsturniere (8. bis 10. April 2016) sichern.

Mitteilung

Mehr zum Thema

Kommentare