Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Überraschungsbesuch von „Grubi“

Beim Training der U11 in Aibling: Plötzlich war Stanley Cup-Gewinner Philipp Grubauer da

Autogramm vom Stanley Cup-Sieger Philipp Grubauer gab es für die U11-Spieler aus Bad Aibling
+
Autogramm vom Stanley Cup-Sieger Philipp Grubauer gab es für die U11-Spieler aus Bad Aibling

Die jungen Eishockeyspieler der Bad Aiblinger U11 trauten ihren Augen nicht wer plötzlich beim Training auftauchte. Vor ihnen stand Stanley Cup-Gewinner Philipp Grubauer.

Bad Aibling – Was für eine Überraschung für die Eishockey U11 der Aibdogs Bad Aibling.

Vertrag bei Seattle für sechs Jahre

Am Mittwoch, einen Tag nachdem er bei Seattle einen Vertrag für sechs Jahre unterschrieben hatte, besuchte Stanley-Cup-Gewinner Philipp Grubauer die Nachwuchs-Eishockeyspieler aus der Kurstadt. Da freuten sich nicht nur die Kinder, deren Augen leuchteten, sondern natürlich auch die Nachwuchs-Trainer.

Gruppenfoto mit Philipp Grubauer: Die U11 der Aibdogs mit den Trainern.

Viele Tipps, Autogramme und Fotos

„Grubi“ gab des Kindern Tipps, stand mit Rat und Tat zur Seite und natürlich gab es viele Autogrammkarten und gemeinsame Fotos mit den Kindern. Und ein Aiblinger Trainer meinte: „Wir würden auch für ein Freundschaftsspiel zur Verfügung stehen.“

Kommentare