Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Bayer kann Bayern-Rekord knacken

+
Freunde, aber inzwischen auch Konkurrenten: Jupp Heynckes und Bayern-Präsident Uli Hoeneß (Archivfoto)

Leverkusen - Das Titelrennen ist noch lange nicht entschieden, doch in einem Punkt könnte Bayer Leverkusen schon am Wochenende die Bayern ärgern.

Ausgerechnet im Fußball-Derby gegen den 1. FC Köln kann Spitzenreiter Bayer Leverkusen einen historischen Bundesliga-Rekord aufstellen. Sollte die Mannschaft von Trainer Jupp Heynckes an diesem Samstag (18.30 Uhr) das Heimspiel in der BayArena gegen den rheinischen Rivalen nicht verlieren, hätte sie mit 24 Spielen ohne Niederlage den alleinigen Startrekord inne und die Bestmarke des punktgleichen Verfolgers FC Bayern München ausgelöscht.

Heynckes selbst war in der Saison 1988/1989 mit den Münchnern 23 Mal in Serie vom Start weg ungeschlagen geblieben. “Der Rekord bedeutet mir aber nichts“, sagte Heynckes am Donnerstag.

Die ultimativen Kult-Trainer

Kult-Trainer! Echte Typen am Spielfeldrand

Die Kult Trainer der Fußball Bundesliga
Die Kult Trainer der Fußball Bundesliga
Die Kult Trainer der Fußball Bundesliga
Kult-Trainer! Echte Typen am Spielfeldrand

Kommentare