Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Letzter Tag bei Juve

Del Piero sagt nach 19 Jahren "Ciao"

+
Alessandro Del Piero im Jahr 2000

Turin - Nach 19 Jahren hat der italienische Fußball-Superstar Alessandro Del Piero emotional Abschied von Juventus Turin genommen. So lief sein letzter Tag:

Der Vertrag des 37-Jährigen bei der „alten Dame“ lief am Samstag aus. Der Weltmeister von 2006 leerte seinen Schrank im Trainingslager Vinovo und schrieb Autogramme für die vielen Fans, die auf ihn gewartet hatten. „Für mich ist dies kein trauriger Moment. Ich habe in diesen Wochen an all die schönen Zeiten zurückgedacht, die ich mit diesem Klub erlebt habe. Die Spieler vergehen, Juventus bleibt. Ich werde diese Mannschaft immer im Herzen tragen“, schrieb Del Piero auf seiner Internetseite. Er dankte den Tifosi „für all das, was ihr für mich getan habt“.

Die besten Fußballer der Geschichte

Die besten Fußballer der Geschichte

puskas
charlton_links
garrincha
pele
Die besten Fußballer der Geschichte

Der frühere Juve-Kapitän will die Schuhe noch nicht an den Nagel hängen. Sein Bruder und Manager Stefano ist auf der Suche nach einem neuen Verein für ihn im Ausland. Mit Juventus hat Del Piero unter anderem acht Meistertitel, die Champions League und den Weltpokal gewonnen.

sid

Kommentare