Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Fussball in Kürze

FCA holt Koreaner Der FC Augsburg hat kurz vor Ende der Transferperiode den südkoreanischen Nationalspieler Hong Jeong-Ho verpflichtet.

Der 24 Jahre alte Abwehrspieler kommt vom Erstligisten Jeju United und unterzeichnete einen Vertrag bis zum 30. Juni 2017. Zur Ablösesumme wurden keine Angaben gemacht. „Wir freuen uns, dass der Wechsel geklappt hat. Hong Jeong-Ho verfügt trotz seiner jungen Jahre bereits über viel Erfahrung“, sagte FCA-Geschäftsführer Stefan Reuter über den neuen Innenverteidiger.

Rooney fällt aus

Englands Nationalteam muss in den WM-Qualifikationsspielen gegen Moldau und die Ukraine voraussichtlich auf Stürmerstar Wayne Rooney von Manchester United verzichten. Dies erklärte United-Coach David Moyes vor dem 0:1 beim FC Liverpool, nachdem sich Rooney im Training eine Platzwunde am Kopf zugezogen hatte. Moyes rechnet mit einem mehrwöchigen Ausfall des 27-Jährigen. Rooney trat die Reise zur Anfield Road nicht an.

Fix: Pukki zu Celtic

Der Transfer des finnischen Nationalstürmers Teemu Pukki (23) von Schalke 04 zu Celtic Glasgow ist perfekt. Das gab der schottische Meister und Champions-League-Starter am Samstag bekannt. Pukki erhält einen Vierjahresvertrag. Der 24-malige Nationalspieler war vor exakt zwei Jahren von HJK Helsinki zu den Königsblauen gewechselt.

Kommentare