Fussball in Kürze

United ohne Stürmer. Manchester United muss vorerst auf seine Stürmer Zlatan Ibrahimovic und Romelu Lukaku verzichten.

Der Schwede Ibrahimovic wird mit einer Knieverletzung einen Monat fehlen. Der Belgier Lukaku hatte beim 0:0 gegen den FC Southampton einen Schlag gegen den Kopf bekommen und musste mit einer Trage vom Platz gebracht werden. Laut Trainer José Mourinho wird er zwei Spiele verpassen.

Nike verrät Transfer

Der Sportartikel-Hersteller Nike hat offenbar versehentlich den Wechsel des Brasilianers Philippe Coutinho vom FC Liverpool zum FC Barcelona bekannt gegeben. „Philippe Coutinho ist bereit, das Camp Nou zu erleuchten“, war im Online-Shop des spanischen Tabellenführers am Sonntag zu lesen. Dazu wurden Barça-Trikots mit dem Namen des 25-Jährigen angekündigt. Kurz darauf wurde der Eintrag wieder entfernt. Schon im Sommer hatten die Verantwortlichen des FC Liverpool ein Angebot aus Barcelona für Coutinho, der einen Vertrag bis 2022 besitzt, abgelehnt.

Zweikampf in Italien

Das Titelrennen in der Serie A wird mehr und mehr zum Zweikampf. Nach dem SSC Neapel (48 Punkte) gewann auch Meister Juventus Turin (47) seine Partie am 19. Spieltag. Dagegen patzten die Verfolger Inter Mailand (41) und AS Rom (37). Der AC Mailand (25) bleibt derweil weiter hinter den Erwartungen zurück. Hakan Calhanoglu rettete Milan mit seinem zweiten Saisontor einen Punkt in Florenz.

Kommentare