Aktuelles in Kürze

TENNIS: Djokovic fällt aus; BASKETBALL: Bostons Aufholjagd

TENNIS

Djokovic fällt aus

Novak Djokovic muss seine Rückkehr auf die Tennis-Tour wegen erneuter Ellenbogenprobleme verschieben. Der ehemalige Weltranglisten-Erste sagte am Freitag seinen lange geplanten Start beim Einladungsturnier in Abu Dhabi ab. „Ich bin furchtbar enttäuscht“, schrieb der 30-jährige Serbe auf seiner Facebook-Seite. Einen neuen Termin für sein Comeback nannte er nicht, offen bleibt damit, ob Djokovic an den Australian Open teilnehmen kann. Das erste Grand-Slam-Turnier der Saison beginnt am 15. Januar in Melbourne. Djokovic hat es schon sechsmal gewonnen. Wegen der Probleme im Ellenbogen hat Djokovic seit fast einem halben Jahr nicht mehr gespielt.

BASKETBALL

Bostons Aufholjagd

Der deutsche Nationalspieler Daniel Theis und seine Boston Celtics haben nach einer irren Aufholjagd einen Sieg in der NBA gefeiert. Die Celtics drehten einen 26-Punkte-Rückstand und gewannen gegen die Houston Rockets mit 99:98 (38:62). Al Horford traf drei Sekunden vor Schluss zum Sieg. Beste Werfer bei Boston waren Kyrie Irving (26 Punkte) und Jayson Tatum (19)

Kommentare