Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Zwei leichtverletzte Frauen nach Unfall auf der B304 bei Felling

Sie wollte noch ausweichen, die 44-jährige Opelfahrerin aus Edling, als ihr heute Nachmittag, 14.40 Uhr, auf der B304 auf Höhe Felling plötzlich ein silberner VW-Bus, den eine 62-Jährige aus Trostberg steuerte, auf ihrer Spur entgegenkam.

Der Bully touchierte den schwarzen Opel noch seitlich am hinteren Bereich. Der Wagen stellte sich auf und kam in der Wiese seitlich zum Liegen. Die Geschädigte wurde leicht verletzt, ihr zehnjähriger Bub, der mit im Wagen saß, blieb verschont. Die Unfallverursacherin zog sich laut Wasserburger Polizei auch leichte Verletzungen zu. Warum es zu dem Unfall im Begegnungsverkehr kam, muss noch geklärt werden. Beide Pkw mussten abgeschleppt werden; die Feuerwehr Steppach regelte den Verkehr. Barth

Kommentare