„Zsammhoidn“ – auch in Schnaitsee

Schnaitsee – Alle Menschen sind derzeit dazu aufgerufen, zu Hause zu bleiben.

Ganz besonders betrifft dies ältere Bürger und Personen mit erhöhtem Gesundheitsrisiko. Noch ist nicht absehbar, wie sich diese Situation entwickeln wird und wie lange dieser Zustand anhalten wird. Deshalb organisiert der Sozialkreis Schnaitsee eine Aktion „Zsammhoidn in Schnoatsee“. Melden darf sich jeder. Wer Hilfe braucht bei kleinen Erledigungen, wie etwa beim Einkaufen, aber auch derjenige, der bereit ist, diese Einkäufe zu erledigen. Unterstützung wurde diesem Projekt auch schon durch den TSV Schnaitsee und durch die Jugendabteilung des TSV angeboten. Ansprechpartner in der Gemeinde ist Rosi Schönhuber, Telefon 08074-919112.

Kommentare