Zoller erneut Vereinsmeister

Setzte sich im Finale durch: Alexander Zollner.

Mit spannenden Finalspielen ist die Tennis-Vereinsmeisterschaft in Zellerreit (Gemeinde Ramerberg) zu Ende gegangen. Den Titel sicherte sich am Ende Alexander Zoller.

Ramerberg – Mit spannenden Finalspielen ist die Tennis-Vereinsmeisterschaft in Zellerreit (Gemeinde Ramerberg) zu Ende gegangen. Den Titel sicherte sich am Ende Alexander Zoller. Beim Herren-Turnier des WSV Zellerreit waren 16 Herren in der Einzelkonkurrenz an den Start gegangen. Über drei Wochen wurde um Spiel, Satz und Sieg gekämpft. Am Finaltag traten dann die besten vier Spieler an. Im „kleinen Finale“ wurde zunächst das Spiel um Platz drei ausgetragen. Hier standen sich Kevin Ziegler und Alex Schüller gegenüber. Nach tollen Ballwechseln und spannendem Spielverlauf gewann am Ende nach zwei Stunden Hitzeschlacht Alex Schüller mit 7:5 und 6:3. Im Anschluss ging es dann im Endspiel um den Titel Vereinsmeister. Titelverteidiger Alex Zollner war ohne Satzverlust ins Endspiel marschiert. Ihm gegenüber stand Andreas Schlosser. Den ersten Satz dominierte Alex Zollner und gewann mit 6:1. Doch Andreas Schlosser kämpfte sich im zweiten Satz in die Partie zurück und führte lange mit großem Vorsprung. Am Ende holte Alex Zollner Spiel um Spiel auf und gewann den Satz knapp im Tiebreak 7:6.

Kommentare