Wolfganger Wehr bekommt Spreizer und Rettungsschere

St. Wolfgang – Eine reine Formsache war für den Gemeinderat in St. Wolfgang bei seiner jüngsten Sitzung die Ersatzbeschaffung einer Rettungsschere und eines Spreizers für die Feuerwehr St. Wolfgang.

Für diese Anschaffung lagen genau drei Angebote vor. Den Zuschlag für den Auftrag über 22 608 Euro erhielt als günstigster Bieter die Firma BAS Vertriebs GmbH aus Planegg. hew

Kommentare