„Wir vertrauen aufs Wetter“: Ramsauer Pfarrgemeinderat will Gottesdienste an Weihnachten durchziehen

Veronika Fluhrer freut sich über die Bilder der Kinder für die Mette.
+
Veronika Fluhrer freut sich über die Bilder der Kinder für die Mette.

„Wir vertrauen aufs Wetter, die Gottesdienste finden statt“, zeigt sich Veronika Fluhrer vom Ramsauer Pfarrgemeinderat angesichts der Vorhersage optimistisch. Das betrifft die Kindermette um 16 Uhr, die Erwachsenenmette vor der Schule und die Seniorenmette um 17 Uhr in der Loretokirche.

Von Karlheinz Günster

Reichertsheim/Ramsau – Man habe das schon lange geplant und sich auf das Notwendige beschränkt und sei daher auf den Eingangsbereich der Ramsauer Schule ausgewichen, erklärt die Pfarrgemeinderätin. Denn hier gebe es windgeschützten Platz und Ausweichmöglichkeiten. Aufgrund von Corona gehe man hier einen neuen Weg, der aber so verkehrt nicht sei, weiß sie, denn auch nach der sogenannten Pandemie sei eine überfüllte Kirche nur schwer vorstellbar. Was liege da mit Blick in die Zukunft näher, als dass Andachten und Messen mitten im Dorf sind. Gottesdienste im Sommer, die Erstkommunion und die Firmung waren bereits auf der Schulwiese, auch das sei ein schöner Ort.

Überrascht hat sie zuvor der Zuspruch der Kinder aus Ramsau und Tiefenstätt, spontan große Bilder zu malen. Es fanden sich gleich zwölf, die das übernahmen. Deren Werke hängen nun am Eingang der Schule. Zu sehen sind darauf Engel mit Hirten und das so groß, dass sie den kompletten Eingang ausfüllen. Hinzu kommt eine Krippe mit Figuren, die Firmlinge gebaut haben.

Aktuelle Nachrichten und Artikel rund um das Thema Coronavirus in der Region finden Sie auf unserer OVB-Themenseite

Heute an Heiligabend um 16 Uhr beginnt die Kinder- und Familienmette mit dem Motto: „Familien auf dem Weg zur Krippe“. Musikalisch wird das von der Haager Schlossturmmusi begleitet. Jedes Kind darf sich als Ersatz für das Krippenspiel als Hirte, Engel oder Tier verkleiden. Die kleinen Besucher dürfen außerdem Wünsche, die nicht mit Geld zu erfüllen sind, auf einen Zettel schreiben und abgeben oder mitteilen. An der selben Stelle ist um 19.30 Uhr die Christmette für Erwachsene, hier sind Musiker der Ramsauer Blaskapelle dabei. Für diese Gottesdienste sind keine Anmeldungen erforderlich, da es ausreichend Platz gibt. Bei der Seniorenmette um 17 in der Loretokirche ab schon, und zwar unter Telefon 0 80 72/24 31.

Kommentare