Wieder Einbruch in das Jugendzentrum

Wasserburg – Erneut wurde in das Jugendzentrum „Innsekt“ eingebrochen.

Wie die Wasserburger Polizei mitteilte, wurde wieder die rückwärtige Tür aufgebrochen. Im Februar hatten der oder die Täter eine Play-Station 4 entwendet. Diesmal versuchten sie, den Bürotresor aufzubrechen. Da ihnen dies trotz massiven Werkzeugeinsatzes nicht gelang, dürfte die Beute einige wenige Euro aus einem Sparschwein betragen, vermuten die ermittelnden Beamten. Der Sachschaden wird dagegen im vierstelligen Bereich geschätzt. Die Tat hat sich bereits am vergangenen Pfingstwochenende ereignet, teilte die Polizei jetzt mit. Wer im Bereich Jugendzentrum/Förderschule/Landwehrstraße verdächtige Wahrnehmungen gemacht hat, meldet sich bei der Polizei Wasserburg, Telefon 0 80 71/ 9 17 70.

Kommentare