Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


TEAM WIRD GEBILDET

Wie soll sichdie GemeindeEdling entwickeln?

Edling –Gemeinderatssitzung ist am Donnerstag, 20.

Mai, um 20 Uhr in der Mensa der Schule. Unter anderem geht es um einige Bauanträge, darunter der Neubau einer landwirtschaftlichen Maschinen- und Bergehalle in Anzenberg und der Umbau des Anwesens Hauptstraße 8 zu einem Mehrfamilienhaus mit fünf Wohneinheiten in Edling. Behandelt wird der Erlass einer neuen Satzung über Aufwendungs- und Kostenersatz für Einsätze und anderer Leistungen gemeindlicher Feuerwehren sowie einer neuen Satzung über die Erhebung von Benutzungsgebühren für den Besuch der gemeindlichen

Kindertageseinrichtungen (Kindertageseinrichtungs-Gebührensatzung). Nächster Punkt der Tagesordnung ist das Gemeindeentwicklungskonzept (GEK) mit Durchführungsbeschluss und Benennung eines Kernkompetenzteams. Abschließend wird die Erweiterung des Gemeindekindergartens „Schatztruhe“ behandelt.

Mehr zum Thema

Kommentare