Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Wertstoffhofunter der Lupe

Wasserburg – Der Umweltausschuss trifft sich am Donnerstag, 6.

Mai, um 17 Uhr am Wertstoffhof zur Besichtigung. Anschließend geht es im Sitzungssaal des Rathauses mit folgenden Tagesordnungspunkten weiter: Vorstellung der Voruntersuchungen zur Vorbereitung des Vergabeverfahrens für die Messung von Luftschadstoffen in der Altstadt sowie Sachstandsbericht zum Take-Away-Pfandsystem für die Gastronomie. Der Abfallwirtschaftsbericht 2020/2021 wird ebenso behandelt wie die Stellungnahme zum aktuellen Littering-Problem im Stadtgebiet. Bekanntgegeben wird die Änderung der Planung zur ökologischen Aufwertung der Fläche zwischen Innpromenade und Innwerkstraße und auch die der Entwicklungsziele für die „Innere Lohe“.

Kommentare