Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Wenn die Attelüber die Ufer tritt

Pfaffing – Zum Thema Überschwemmungsgebiet der Attel soll es in der Gemeinde Pfaffing eine Informationsveranstaltung mit Betroffenen geben.

Darauf einigte sich der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung. Bereits in der vorangegangenen Sitzung hätte das Thema auf der Tagesordnung gestanden, erklärte Geschäftsleiter Christian Thomas. Es ging um eine Karte des Landratsamtes Rosenheim, auf der der Verlauf des Flusses mit der Fläche zu sehen ist, die bei einem rechnerischen 100-jährigen Hochwasser überflutet werden könnte. Dabei tauchen Fragen auf, was dort gebaut werden kann oder wie eine Nutzung ausschauen könnte. Ein Beschluss wurde nicht gefasst.kg

Kommentare