Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


WAHLEN

Wasserwacht Wasserburg verjüngt den Vorstand

Auf dem Bild die meisten der Vorstandsmitglieder (jeweils von links), oben: David Eisner, Ilse Dick, Margarete Limpert, Stephanie Oliveira Tente, Timo Paul, Johannes Weidinger, Asmus Mähnert. Unten: Michael Hecht, Christina Romaner, Andreas Mitterhuber-Heitmeier, Stefan Noder, Rainer Grasberger, Lara Höffer von Loewenfeld.
+
Auf dem Bild die meisten der Vorstandsmitglieder (jeweils von links), oben: David Eisner, Ilse Dick, Margarete Limpert, Stephanie Oliveira Tente, Timo Paul, Johannes Weidinger, Asmus Mähnert. Unten: Michael Hecht, Christina Romaner, Andreas Mitterhuber-Heitmeier, Stefan Noder, Rainer Grasberger, Lara Höffer von Loewenfeld.

Die Mitglieder der BRK-Wasserwacht Wasserburg wählten ihren neuen Vorstand. Dies war trotz Corona aufgrund der Wahlordnung nötig, die eine Durchführung zu einem späteren Zeitpunkt nicht zuließ.

Wasserburg –Ein eigens erstelltes Hygienekonzept sowie die Überlassung der Badriahalle durch die Stadt ermöglichten die Durchführung.

Zuerst fanden sich die Mitglieder der Jugendwasserwacht ein. Die Stimmberechtigten Mitglieder wählten Ilse Dick zur Jugendleiterin und David Eisner zum stellvertretenden Jugendleiter sowie die Gruppenleiter Judith Kurth, Florian Hinmüller, Pascal Wittchow und Luca Mayerhofer.

Anschließend bot die Badriahalle auch ausreichend Platz für die Vereinsmitglieder ab sechzehn Jahren, die zunächst den bisherigen Vorständen ihren Dank für die geleistete Arbeit ausdrückten.

Die Stimmberechtigten wählten Stephanie Oliveira Tente zur Vorsitzenden, Johannes Weidinger zum ersten und Margarete Limpert zum zweiten Stellvertreter.

Weitere Artikel und Nachrichten aus der Region Wasserburg finden Sie hier.

Die Ämter des Technischen Leiters und dessen Stellvertreters gingen an Timo Paul und Asmus Mähnert. Christina Romaner ist nun Kassenführerin.

Als Beisitzer wurden Rainer Grasberger, Andreas Mitterhuber-Heitmeier und Lara Höffer von Loewenfeld gewählt. Damit legen die Vereinsmitglieder ihr Vertrauen in ein sehr junges Führungsteam mit hohem Frauenanteil, das die Geschicke der Ortsgruppe in den nächsten vier Jahren nach bestem Wissen und Gewissen lenken wird.

Silberne Spange für langjährige Ausbilder Furtner und Späth

Die Mitglieder ehrten bei der Versammlung folgende Mitglieder für ihr herausragendes Engagement: Barbara Furtner und Christian Späth erhielten für ihre langjährige Ausbildertätigkeit die Ausbildungsspange in Silber. Rainer Grasberger und Freddy Eisner nahmen die Auszeichnung für 40 Jahre Mitgliedschaft im Bayrischen Roten Kreuz entgegen. (re)

Mehr zum Thema

Kommentare