Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Wasserschutzgebiet kein Hindernis

Edling – Einstimmig hat der Edlinger Gemeinderates einen Antrag auf Vorbescheid zum Neubau eines Einfamilienhauses mit Doppelgarage in der Lärchenstraße befürwortet.

Dafür muss eine bestehende Maschinenhalle teilweise abgerissen werden. Auf Nachfrage von Georg Berndl (CSU) erklärte Bürgermeister Matthias Schnetzer (CSU), das angrenzende Wasserschutzgebiet stelle kein Hindernis mehr dar, da es demnächst auch offiziell definitiv aufgehoben werde (wir berichteten). Die Erschließung müsse über die Lärchenstraße erfolgen, teilte Schnetzer außerdem mit.br

Kommentare