Wasserburger Rotarier spenden für „Musik macht Mut“

Freuen sich über die Rotary-Spende von Richard Kröff: Edith Stürmlinger, Kulturreferentin (links) und Sybille Schuhmacher.
+
Freuen sich über die Rotary-Spende von Richard Kröff: Edith Stürmlinger, Kulturreferentin (links) und Sybille Schuhmacher.

„Musik macht Mut“ heißt die CD, die das Innkaufhaus im Rahmen einer Weihnachtsaktion herausgibt. Mut, den Inhaberin Sybille Schuhmacher sowohl den Wasserburger Bürgern, als auch den Kulturschaffenden des Altlandkreises am Ende des Pandemiejahres 2020 geben will.

Von Sophia Huber

Wasserburg – Die Wasserburger Kultur möchte der Rotary Club Wasserburg fördern und spendete dafür 1500 Euro für die Weihnachtsaktion „Musik macht Mut“ des Innkaufhauses. Präsident Richard Kröff überreichte den Scheck an Edith Stürmlinger, Kulturreferentin der Stadt Wasserburg und Sybille Schuhmacher, Inhaberin des Innkaufhauses. „Musik macht Mut“ heißt die CD, die das Kaufhaus vor Kurzem veröffentlicht hat. Von ihren Einnahmen soll ein Musikfestival finanziert werden, was der, von der Pandemie schwer getroffenen, lokalen Kulturszene zu Gute kommen soll. Auf der Scheibe ist eine bunte Mischung vertreten: vom Haager Viergesang, über das Theater Wasserburg und etwa Liedermacherin Vera Klima

Kommentare