Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Premiere für viele Kids

Wasserburger Frühlingsfest: Beste Stimmung beim Kindertag

Bei den ermäßigten Preisen am Kindertag konnten die Besucher die ein oder andere Fahrt öfter genießen.
+
Bei den ermäßigten Preisen am Kindertag konnten die Besucher die ein oder andere Fahrt öfter genießen.

Für viele Kids war es der erste Besuch auf dem Wasserburger Frühlingsfest. Hier ein paar Impressionen.

Wasserburg – Bei bestem Wetter hat der Kindertag auf dem Wasserburger Frühlingsfest stattgefunden. Dichtgedrängt belagerten die Kids, flankiert von Eltern und Großeltern, die einzelnen Fahrgeschäfte und Buden. Wegen der ermäßigten Preise konnte auch die eine oder andere Attraktion mehr genossen werden. Für viele der jüngsten Besucher war es ohnehin nach der Corona bedingten zweijährigen Zwangspause der erste Kontakt mit den Fahrgeschäften und Leckereien.

Großen Andrang gab es bei den Fahrgeschäften und Buden.

+++ Weitere Artikel und Nachrichten aus der Region Wasserburg finden Sie hier. +++

So mancher schleckte an seiner allerersten Zuckerwatte und man sah viele leuchtende Kinderaugen, die all diese neuen Eindrücke aufzunehmen versuchten. Auch das Kasperlespiel, das aus dem Zoo ausgerissene kleine Krokodil, aufgeführt von der bayerischen Puppenbühne aus Egglham, fand in der voll besetzten Alm bei gefühlter Tropenatmosphäre großen Anklang. Alles in allem sicher ein tolles Erlebnis für alle Anwesenden.

Die Austräger der OVB Heimatzeitungen haben sich ihre Mass auf dem Frühlingsfest schmecken lassen.

Auch die Austräger der OVB Heimatzeitungen haben ihren Ausflug auf das Wasserburger Frühlingsfest, zu dem der OVB eingeladen hatte, sichtlich genossen. Gute Stimmung gab es am Nachmittag bis etwa 18 Uhr. Danach mussten die Austräger wieder los, denn nur der frühe Vogel fängt den Wurm – und die Zusteller müssen morgens früh raus.

Programm

Heute, 3. Juni, ist Tag der Betriebe. Ab 11 Uhr gibt es im Bierzelt Mittagsabo und ab 19 Uhr spielt die „Glonner Musi“ auf. In der Wiesn Alm ist Betrieb ab 14 Uhr. Ab 19 Uhr spielt die Partyband „I-Düperl“, danach ist Partystadl mit DJ Wamsi. Am Samstag, 4. Juni, findet im Bierzelt das große Preisschafkopfen um 14 Uhr statt. Ab 19 Uhr steht „Tetrapack“ auf der Bühne. In der Wiesn Alm ist ab 12 Uhr Mittagstisch und ab 19 Uhr gibt es „Gaudi Harmonie“ und Partystadl mit DJ Nightstyle.

LaBrassBanda eskaliert auf dem Wasserburger Frühlingsfest

Kommentare