Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Unfall am Dienstagmorgen auf Priener Straße

Schulbus kracht gegen Nissan: Drei Verletzte in Wasserburg

Unfall auf Priener Straße in Wasserburg
+
Unfall auf Priener Straße in Wasserburg.
  • Martin Weidner
    VonMartin Weidner
    schließen

Wasserburg - Zu einem offenbar folgenschweren Auffahrunfall ist es am frühen Dienstagmorgen (6. Juli) in der Priener Straße in Wasserburg gekommen.

Update, 12.15 Uhr - Pressemitteilung der Polizeiinspektion Wasserburg

Am Dienstag (6. Juli) gegen 6.40 Uhr, ereignete sich auf der St2092 ein Verkehrsunfall. Dabei übersah ein 84-jähriger Fahrzeugführer, welcher mit einem Ford Transit unterwegs war, ein vor ihm befindliches Fahrzeug der Marke Nissan. Der 39-jährige Fahrer des Nissan wollte gerade nach links in die Priener Straße abbiegen und der Fahrzeugführer des Ford fuhr frontal in das Heck des Nissan. Der Nissan wurde durch den Aufprall nach rechts auf den dort befindlichen Grünstreifen geschleudert.

Glücklicherweise war der Ford, welcher als Schulbus dient, zum Unfallzeitpunkt nicht mit Schülern besetzt. Dennoch wurden durch den Unfall insgesamt die beiden Fahrzeugführer und ein 35-jähiger Beifahrer des Nissan leicht verletzt.

Die Straße war zur Unfallaufnahme und zur Beseitigung der Betriebsstoffe etwa 1,5 Stunden gesperrt. Die Feuerwehr Wasserburg und der Rettungsdienst samt Notarzt waren im Einsatz.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Wasserburg

Update, 10.25 Uhr - Fotos vom Einsatz:

Unfall in Priener Straße in Wasserburg

Unfall auf Priener Straße in Wasserburg
Unfall auf Priener Straße in Wasserburg
Unfall auf Priener Straße in Wasserburg
Unfall auf Priener Straße in Wasserburg
Unfall in Priener Straße in Wasserburg

Die Erstmeldung:

Ersten Erkenntnissen vor Ort zufolge sind dort gegen 6.45 Uhr ein Kleinbus, der auch für den Schulbusverkehr eingesetzt wird, und ein Auto ziemlich heftig ineinander gekracht. Glücklicherweise befanden sich zum Unfallzeitpunkt keine Schulkinder im Bus. Dennoch gab es ersten Informationen zufolge bei dem Crash wohl drei Verletzte - wie schwer, ist derzeit unklar.

Der genaue Hergang und die Unfallursache sind ebenfalls noch unklar. Vermutet wird, dass der Schulbus das geplante Abbiege- und Bremsmanöver des vorausfahrenden Fahrzeugs übersehen hat. Die Straße musste zwischenzeitlich voll gesperrt sein. An der Unfallstelle waren die Feuerwehr, der Rettungsdienst, ein Notarzt sowie die Polizei im Einsatz.

gbf/mw

Mehr zum Thema

Kommentare