Großeinsatz der Feuerwehren

Wasserburg: Unbekannte Leiche aus Inn geborgen - Kripo ermittelt

Großeinsatz der Feuerwehren an Wasserburger Innbrücke
+
GA-Wasserburg.jpg
  • Sophia Huber
    vonSophia Huber
    schließen
  • Andrea Klemm
    Andrea Klemm
    schließen

Großeinsatz der Feuerwehren an Wasserburger Innbrücke: „Person treibt im Wasser“ hatte ein Passant gemeldet.

Wasserburg  - Gegen 14 Uhr wurde der Polizei gemeldet „ein Mensch treibt im Inn“. Sofort rückten die umliegenden Feuerwehren aus und suchen mit einem Boot der Wasserwacht den Inn nahe bei der Kapuzinerinsel ab. Ein Polizeihubschreiber ist auch im Einsatz.

Wie Polizeichef Markus Steinmaßl soeben auf Nachfrage der OVB-Heimatzeitungen bestätigt, wurde von der Wasserrettung eine tote Person aus dem Inn geborgen. Deren Identität ist nach Angaben eines Polizeisprechers noch unklar. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen.

Kommentare