„Wasserburg mit anderen Augen“

Wasserburg – Nach langer Pause aufgrund der Corona-Pandemie führen die Stadtentdeckerin Irene Kristen-Deliano und die Erzählerin Ilona Picha-Höberth wieder durch die Gassen von Wasserburg.

Um der vorgeschriebenen reduzierten Teilnehmerzahl und den Hygienevorschriften gerecht zu werden, haben die Autorinnen ein spezielles Programm mit Höhepunkten aus ihren beliebtesten Themenführungen erarbeitet. Diese Sonder-Führung „Wasserburg mit anderen Augen sehen“ findet jeden Samstag im Juni um 16.30 Uhr statt (Treff am Rathaus). Für die Zeit der administrativen Abwicklung bitte Mundschutz mitbringen. Bei Einhaltung des Sicherheitsabstandes ist während der Tour das Tragen einer Maske nicht zwingend erforderlich. Anmeldung unter 0 80 71/41 07, 9 31 56 oder per E-Mail: info@picha-hoeberth. com.

Kommentare