Waldbaden für Kinder und Teens

Wasserburg – Wald tut gut – das bestätigen wissenschaftliche Studien weltweit.

Ab einer Aufenthaltsdauer von drei Stunden lassen sich gesundheitsförderliche Effekte nachweisen. Die LMU in München hat einen eigenen Lehrstuhl eingerichtet. Die Volkshochschule Wasserburg bietet am Freitag, 3. April, „Waldbaden – Auszeit im Wald“ an. Kinder und Jugendliche können den Wald im Rahmen der „Waldläufer-Schnuppertage“ für Jugendliche von 13 bis 16 Jahren am Samstag, 14. März, für Acht- bis Zwölfjährige am 28. März, und für Kinder von fünf bis sieben Jahren am4. April, erkunden. Anmeldung für alle Kurse bei der VHS unter: www.vhs-wasserburg.de erforderlich.

Kommentare