Vortrag zur beruflichen Neuorientierung

Wasserburg – „Souverän durch berufliche und private Neuorientierungen“ heißt ein Vortrag der Volkshochschule am Mittwoch, 15. Juli, von 19 bis 20.30 Uhr.

Die Corona-Pandemie und der damit verbundene „Lock-Down“ konfrontiert nicht wenige mit den größten Veränderungen ihres Lebens. Zusätzlich erleben viele Menschen berufliche oder private Neuorientierungen, egal ob Scheidung, Kündigung, beruflicher Wechsel, Sprung in die Selbstständigkeit oder der Wunsch nach der Verwirklichung des Lebenstraums. Referentin Heike Schatz zeigt auf, wie man Veränderungen voller Selbstvertrauen erleben und mit Leichtigkeit und Freude meistern kann. Anmeldung und Infos bei der VHS, Telefon 0 80 71/ 48 73, oder: info@vhs-wasserburg.de und: www.vhs-wasserburg.de.

Kommentare