Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Vier Stationen in Schnaitsee

-
+
-

Bei schwülem Hochsommerwetter nahm die Prozession an Fronleichnam in Schnaitsee ihren Weg hinauf nach Manzing.

Ein kurzer Regenspritzer bot am dritten Altar eine angenehme Erfrischung. Die Schnaitseer Blaskapelle und die vielen Fahnenabordnungen der Vereine führten den Zug an. Pfarrer Mario Friedl spendete mit der Monstranz den Segen. Auf dem Kirchenplatz endete der Umgang mit der Bayern-Hymne.Hellmeier

Kommentare