Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


JAHRESVERSAMMLUNG DER FEUERWEHR TITLMOOS

Vier Ehrenamtliche werden hervorgehoben

Erhielten bei der Ehrung gebrannte hölzerne Ehrentafeln (von links): Josef Etterer, Georg Linsmaier, Katharina Spreigl und Andreas Grünauer.
+
Erhielten bei der Ehrung gebrannte hölzerne Ehrentafeln (von links): Josef Etterer, Georg Linsmaier, Katharina Spreigl und Andreas Grünauer.
  • VonJosef Unterforsthuber
    schließen

Die Feuerwehr Titlmoos ehrt bei der Jahresversammlung langjährige Mitglieder für ihr aktives Engagement.

Titlmoos – Dieses Jahr haben bei der Jahresversammlung der Titlmooser Feuerwehr vier Ehrenamtler nach vielen Jahren ihre Posten zur Verfügung gestellt.

Im Rahmen einer Feier im Stüberl der Feuerwehr hob der Vorsitzende Walter Scheitzeneder die Verdienste um die Feuerwehr von den vier aktiven Mitgliedern hervor. „Ihr wart absolute Garanten für unsere funktionierende Wehr. Ihr habt euch über Jahrzehnte ehrenamtlich für das Wohl der Bürger im Rahmen unserer Feuerwehr eingesetzt.“

Er überreichte zum Dank dafür gebrannte hölzerne Ehrentafeln.

2021 legten die vier Ehrenamtlichen ihre Ämter ab.

Seit 41 Jahren war Andreas Grünauer aktiv. Zunächst von 1980 bis 2003 als erster Kommandant. Anschließend bis dato als Beisitzer und Festausschussmitglied.

Georg Linsmaier war von 1985 bis 1997 zweiter Kommandant. Von 1997 bis 2000 zweiter Vorsitzender, von 2000 bis 2003 erster Vorsitzender und zuletzt bis 2021 wieder zweiter Kommandant.

Josef Etterer war 18 Jahre lang,, bis 2021 Beisitzer und Festausschussmitglied zum 140-jährigen Gründungsfest im Jahre 2013.

Besonders freute es Scheitzeneder, dass er auch eine aktive Dame für den Dienst in der Feuerwehr ehren durfte. Katharina Spreigl war von 2003 bis 2021 Beisitzerin. Zudem gehörte sie auch dem Festausschuss zum Jubiläum an.

Bei einem gemütlichen Beisammensein wird an vergangene Einsätze erinnert.

Die Geehrten waren allesamt in diesen Zeiten auch aktiv bei Einsätzen der Wehr dabei.

Bei einer Brotzeit und kalten Getränken wurde noch einmal die eine oder andere Anekdote erzählt und über vergangene Einsätze gesprochen.

Mehr aus Wasserburg lesen Sie hier.

Kommentare