Viele Wasserzähler kosten mehr

Albaching/Pfaffing – Die Satzung fürs Trinkwasser stand auf der Tagesordnung der Pfaffinger Verwaltungsgemeinschaft.

Eine neue Rechtsprechung war der Grund für Änderungen und einen neuen Beschluss dazu. Dabei ging es in der Wasserabgabesatzung unter anderem darum, welche Materialien und Geräte zu verwenden seien, dann um anerkannte Regeln der Technik und um die Nachprüfung der Wasserzähler. Der Beschluss für die neue Satzung erfolgte einstimmig.

Änderungen gab es auch in der Beitrags- und Gebührensatzung. Neu ist, dass mehrere Wasserzähler auf dem Grundstück zu einer höheren Grundgebühr führen. Auch dieser Beschluss dafür fiel einstimmig. kg

Kommentare