GEMEINDE SCHIEßT 8.000 EURO ZU

Wegen Corona nur Fixkosten, aber keine Einnahmen: VHS Haag funkt SOS

Karin Heinzmann-Boher berichtete dem Gemeinderat, dass es beim neuen VHS-Programm 35 online Kurse geben wird.
+
Karin Heinzmann-Boher berichtete dem Gemeinderat, dass es beim neuen VHS-Programm 35 online Kurse geben wird.
  • Andrea Klemm
    vonAndrea Klemm
    schließen

„Ohne eure Unterstützung werden wir es nicht schaffen“, sagte Karin Heinzmann-Boher im Namen der VHS Haag in der Gemeinderatssitzung. Das Gremium beschloss einstimmig, dass sich Haag am Defizit des laufenden Haushalts der Volkshochschule mit 8000 Euro beteiligt.

Haag – Der Anteil errechnet sich anhand der Nutzerzahl aus Haager Bürgern; so beteiligen sich auch die Umlandgemeinden ihrerseits an der Deckung des Defizits der VHS. Rund 91.000 Euro werde die VHS für das Jahr 2021 brauchen, so Schätz.

Haushalt liegt vor

Die VHS hatte die Jahresrechnung für 2020 und den Haushaltsentwurf für 2021 vorgelegt. Das abgelaufene Jahr schließt unter der Berücksichtigung eines positiven Übertrags von 31.093,49 Euro aus dem Jahr 2019 mit einem vorläufigen Überschuss von 17.680,47 Euro. Dieser wurde aufs Jahr 2021 vorgetragen.

Defizit heuer bei 12.400 Euro

Das Geld ist längst aufgebraucht, obwohl die VHS-Geschäftsstelle versucht, die laufenden Kosten, niedrig zu halten. Der vorgelegte Haushalt für das Jahr 2021 schließt unter Berücksichtigung des Überschusses aus dem Vorjahr mit einem Defizit von 12.400 Euro – das wird durch die Teilnehmergemeinden an der VHS Haag gedeckt.

VHS Haag kurz vor Insolvenz

„Die Damen von der VHS haben auch während der Pandemie und den Lockdowns alles gemacht, was sie konnten, um den Laden am Laufen zu halten“, sagte Schätz.

Evi Hörfurter aus der Geschäftsstelle der Volkshochschule sagte, man müsse sehen, „ob wir im März überhaupt Kurse durchführen können. Wir stehen dann eventuell vor einer Insolvenz. Mit Onlinekursen haben wir versucht, vieles aus dem Programm aufrecht zu erhalten. Es gibt da auch sehr engagierte Kursleiter, die sich was einfallen lassen“.

Sie haben eine Meinung zu diesem Thema? Klicken Sie hier und schreiben Sie uns einen Leserbrief.

Staatliche Hilfen reichen nicht aus

Dennoch müssten viele Kurse ausfallen, es gebe praktisch keine Einnahmen – aber eine Menge Fixkosten. Wo es möglich war, wurde das Team in Kurzarbeit geschickt, vieles laufe auch ehrenamtlich. An staatlicher Unterstützung habe die VHS Haag zweimal 5.000 Euro bekommen, doch das reiche nicht aus. „Ohne Unterstützung können wir spätestens im April zumachen“, fürchtete Hörfurter. Sie warb dafür, die Bildungseinrichtung weiter gemeindlich zu unterstützen.

Das könnte Sie auch interessieren:

Showlegenden Gottschalk und Jauch erspielen bei RTL-Show 40.000 Euro für den Haager Bauhof

156 Kurse seien für das Frühjahr geplant, einige leider schon abgesagt, berichtete ihre Kollegin Karin Heinzmann-Boher. Immerhin sollen 35 Angebote online durchgeführt werden können.

Kommentare