VHS-Stadtspaziergang zu Hausfassaden

Wasserburg – Die Volkshochschule bietet einen baugeschichtlichen Spaziergang in Wasserburg zum Thema „Hausfassaden“ am Montag, 6. Juli, von 18.30 bis 20 Uhr an.

Warum sind die Farben der Rokoko-Fassade des Kernhauses, des ehemaligen Amtsgerichthauses in Wasserburg so mintfarben und süßlich? Was hat die Fassade des Gruber Hauses mit bösen Geistern aus der Gotik zu tun? Diese und andere historische Fassaden erklärt Hubert Kirmaier auf unterhaltsame Weise beim Stadtspaziergang. Treffpunkt ist am Brunnen auf dem Marienplatz. Anmeldung bei der VHS, Telefon 0 80 71/48 73 und unter:info@vhs-wasserburg.de.

Kommentare