Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Verkehrszeichen umgefahren und geflüchtet

St. Wolfgang – Zwei beschädigte Verkehrszeichen konnten neben der Staatsstraße 2086 bei Unterthalham am Mittwoch, 25. August, gegen 14.30 Uhr, festgestellt werden, so die Polizeiinspektion Dorfen.

Gemäß der Spurenlage vor Ort kam ein bislang unbekannter Fahrzeugführer vermutlich rechts von der Fahrbahn ab, überfuhr zwei Verkehrszeichen und geriet dann in ein anliegendes Maisfeld, welches er circa zehn Meter durchfuhr. Anschließend entfernte sich der Verursacher ohne seinen rechtlichen Pflichten nachzukommen. Gegen den unbekannten Autofahrer werden nun Ermittlungen wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort geführt. Der Sachschaden wird auf etwa 2000 Euro geschätzt. Sachdienliche Hinweise an die Polizei Dorfen, Telefon 0 80 81/93 05-0.

Kommentare