Unterlagen für die Wähler

Wasserburg - Am Sonntag, 15.

September, findet die Wahl zum Land- und Bezirkstag sowie die Stimmabgabe zu fünf Volksentscheiden statt. Ein Woche später, am Sonntag, 22. September, ist der neue Bundestag zu wählen. In den vergangenen Tagen hat die Stadtverwaltung die entsprechenden Wahlbenachrichtigungen versandt. Walhberechtigte, die bis Ende dieser Woche keine Wahlbenachrichtigung erhalten haben, sollten sich mit dem Bürgerbüro der Stadtverwaltung, Telefon 105-40 bis 43, in Verbindung setzen.

Kommentare