Unterlagen für die Briefwahl anfordern

Wasserburg – Ab sofort können die Briefwahlunterlagen für die Kommunalwahl beantragt werden – über den QR-Code auf der Wahlbenachrichtigungskarte, ein Formular auf wasserburg.de, per Brief oder persönlich im Bürgerbüro ist eine Beantragung möglich, teilt das Wahlamt der Stadt mit.

Allerdings wird es noch ein paar Tage dauern, bis die Unterlagen kommen. Wie berichtet, hat ein Wahlvorschlagsträger gegen die Entscheidung des Wahlausschusses der Stadt Einwendungen vorgebracht. Mittlerweile ist darüber entschieden, die Stimmzettel können in Druck gehen. Das Bürgerbüro schickt die Briefwahlunterlagen zu, sobald die Stimmzettel vorliegen.

Kommentare