Ungewöhnlicher Abschied für sieben Gemeinderatsmitglieder in Griesstätt

Bei der letzten Sitzung des bisherigen Gemeinderates verabschiedete Bürgermeister Robert Aßmus die ausscheidenden Gemeinderatsmitglieder aus Griesstätt.

Wegen der Corona-Pandemie fand die Gemeinderatssitzung in der Turnhalle der Schule statt. Das übliche Händeschütteln zum Abschied und das Gruppenfoto unterblieben. Aßmus dankte den sieben nicht mehr im neuen Rat Vertretenen für ihr Engagement. Verabschiedet wurden Alois Altermann (bisher Zweiter Bürgermeister, CSU), Daniela Bauer (SPD), Franz Eckl (SPD), Martin Fleidl (PFWG), Rupert Kaiser (PFWG), Siegfried Maier (PFWG) und Franz Meier junior (CSU). Krieger

Kommentare