Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Unfall verursacht und geflüchtet

Isen – Ein 63-Jähriger aus dem Landkreis Erding beschädigte am Sonntag, 18. Juli, gegen 18.50 Uhr mit seinem Pkw Opel zwei geparkte Fahrzeuge, die am Fahrbahnrand geparkt waren, so die Polizei Dorfen.

Obwohl der Opel-Fahrer von einem Zeugen angesprochen und zum Warten auf die Polizei aufgefordert wurde, entfernte sich dieser von der Unfallstelle. Bei der anschließenden Überprüfung wurde festgestellt, dass der Unfallverursacher alkoholisiert war, weshalb er sich einer Blutentnahme unterziehen musste. Der Führerschein wurde sichergestellt und ein Strafverfahren eingeleitet. Der genaue Sachschaden ist derzeit noch nicht bekannt.

Kommentare