Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Autofahrerin in Klinik

Frontalzusammenstoß bei Babensham - Wohnmobil prallt gegen Baum

unfall-babensham
+
Unfall bei Babensham am 7. April
  • Felix Graf
    VonFelix Graf
    schließen
  • Julia Volkenand
    Julia Volkenand
    schließen

Zu einem Unfall in der Nähe von Babensham kam es am Mittwoch (7. April).

Am Mittwoch, den 7. April, war ein Wohnmobil in der Nähe von Babensham auf der Verbindungsstraße zwischen der St2092 und der St2357 Richtung Staatsstraße2092 unterwegs. Gleichzeitig fuhr ein VW Touran in entgegengesetzter Richtung nach Brudersham. Der Touran kam etwas zu weit auf die linke Fahrspur, wo er mit dem Wohnmobil frontal zusammenstieß. Weshalb der VW soweit von seiner Fahrbahn abkam, ist derzeit noch nicht bekannt, ein Sprecher der Polizei Haag berichtete auf Nachfrage aber, dass es nicht an der glatten Fahrbahn gelegen habe.

Am Wohnmobil, das nach dem Zusammenstoß gegen einen Baum krachte, entstand ein Totalschaden der der ersten Einschätzung nach im sechsstelligen Bereich liegen dürfte. Die Fahrerin des Caddys wurde leicht verletzt ins Krankenhaus eingeliefert. Der Wohnmobilfahrer blieb unverletzt.

Erstmeldung

Laut ersten Informationen von vor Ort war bei dem Crash ein Wohnmobil und ein Caddy beteiligt. Auf der Straße Richtung Schnaitsee sollen die Fahrzeuge zuerst wohl wegen der Glätte zusammengeprallt sein. Das Wohnmobil sei danach noch gegen einen Baum gerauscht. Die Freiwillige Feuerwehr aus Babensham sowie der Rettungsdienst und ein Notarzt sind vor Ort und sichern die Unfallstelle.

Zum jetzigen Stand ist bekannt, dass sich wohl die Fahrerin des Caddys bei dem Unfall leicht verletzt hat. Der Fahrer des Wohnmobils kam mit einem Schrecken davon.

Nähere Informationen zum Unfallhergang sind im Moment noch nicht bekannt.

*Weitere Informationen folgen*

Mehr zum Thema

Kommentare