Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


ZUM 50-JÄHRIGEN JUBILÄUM

Trachtenblaskapelle Ramsau feiert Festwochenende trotz Einschränkungen

Die Musikatzen am Samstagabend auf dem Festplatz.
+
Die Musikatzen am Samstagabend auf dem Festplatz.

In diesem Jahr blickt die Trachtenblaskapelle Ramsau auf 50 erfolgreiche Vereinsjahre zurück. Dieses besondere Jubiläum wurde kürzlich in einem Musikfest gefeiert, das die Blaskaplle trotz der Umstände unter Einhaltung der geltenden Regelungen in stimmungsvoller Atmosphäre veranstalten konnte.

Reichertsheim – Zum Auftakt des Festwochenendes unterhielten die „Musikatzen“ zahlreiche Besucher auf dem ausverkauften Festgelände. Unter bunten Lichterketten wurde an den Tischen mitgesungen und der Abend gemeinsam genossen.

Auch interessant: Die Trachtenkapelle Ramsau wird 50, die Mitglieder sind im Schnitt nur halb so alt

Am Sonntag wurde bei Regen der Festgottesdienst mit einem Meer an bunten Regenschirmen von Diakon Andreas Klein zelebriert, der von der Trachtenblaskapelle Ramsau festlich umrahmt wurde.

Abordnung der Partnerkappelle reiste an

Auch nach dem Gottesdienst erfreute der Festverein die Zuhörer mit Blasmusikklängen. Die Jungbläser und die Ramsauer Jugendkapelle unterhielten das Publikum mit ihrem abwechslungsreichen Repertoire. Anlässlich des Jubiläums reiste eine kleine Abordnung der Partnerkapelle aus Walten im Passeiertal an. Obmann Andreas Augscheller gratulierte dem Ramsauer Festverein zum Jubiläum und überreichte dem Vorstand Martin Lohmaier ein Geschenk. In seiner Ansprache hob er den Mut des Festausschusses, mit diesen Herausforderungen ein Fest zu veranstalten, besonders stolz hervor.

Lesen Sie auch: Die Gründung wurde noch belächelt: Griesstätter Trachtenverein wird 40 Jahre alt

Einen gemütlichen Festausklang erlebten alle Gäste beim Kesselfleischessen am Montagabend. Die Trachtenblaskapelle Ramsau begleitete den Abend musikalisch. „Wir haben uns sehr gefreut, dass so viele da waren und mit uns gefeiert haben“, so Vorstand Lohmaier und bedankte sich bei allen Helfenden. Besonders für die Vereinsmitglieder war es ein wichtiges Zeichen des Zusammenhalts nach den langen Pausen.

Chroniktafeln zieren noch Ramsau

Das könnte Sie auch interessieren: 30 Jahre Musikverein Schnaitsee: Jubiläum mit Festgottesdienst re

Anlässlich des 50-jährigen Jubiläums zieren noch für einige Wochen verschiedene Chroniktafeln die Straßen von Ramsau. Die Schautafeln sollen zu einer Zeitreise durch „Unsere Schätze aus 50 Jahren Ramsauer Musi“ einladen und können auf einem Rundweg durch das Dorf besichtigt werden. Startpunkt für den Spaziergang ist beim Dorfladen, wo auch Broschüren mit allen ausgestellten Bildern und einer Wegbeschreibung verfügbar sind.

Mehr zum Thema

Kommentare