Theaterteam spendet für SVW

Das Theaterteam des Waldhausener Sportvereins spendete 1200 Euro für die Jugendarbeit im Verein und für die Neuanschaffung des Vereinsbusses.

„Damit können wir die ersten beiden Raten für den Bus abzahlen“, freut sich Jugendleiter Harry Maier. Das Spenderteam hatte unter der Regie von Christian Reiter und Tom Pichler in einem Theaterstück Arbeitskräfte für diverse Tätigkeiten versteigert – vom Rasenmähen über das Autowaschen bis hin zu Malerarbeiten. Schon bei der Versteigerung kündigten sie an, den gesamten Erlös in die Nachwuchsarbeit zu stecken. So kam die Summe von 1200 Euro zusammen. Am Ende nahmen Sportvereinsvorsitzender Klaus Seidl (links mittig) und Jugendleiter Harry Maier (rechts mittig) freudestrahlend die Spende von Christian Reiter (links) und Tom Pichler (rechts) entgegen. Unterforsthuber

Kommentare