Theater Wasserburg wechselt den Sponsor

Spektakulärer Auftritt des Sparkassenchefs: Peter Schwertberger kullerte im Rhönrad über die Bühne, Theaterleiter Uwe Bertram unterstützte ihn.
+
Spektakulärer Auftritt des Sparkassenchefs: Peter Schwertberger kullerte im Rhönrad über die Bühne, Theaterleiter Uwe Bertram unterstützte ihn.

Wasserburg – Über 15 Jahre lang hat die .

Sparkasse Wasserburg das Theater Wasserburg als Sponsor-Partner begleitet. Da das Theater mittlerweile zunehmend überregionale Aufmerksamkeit erlangt, haben Peter Schwertberger, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse, und Theaterleiter Uwe Bertram gemeinsam beschlossen, dass es für den künftigen Weg des Theaters sinnvoll ist, einen neuen Begleiter zu suchen. Dieser neue Partner wurde in der „meine Volksbank-Raiffeisenbank eG“ gefunden, die durch ihre jüngste Fusion den gesamten Einzugsbereich des Theaters abdeckt.

Bertram dankte der Sparkasse Wasserburg für die Begleitung in all den Jahren. „So einen verlässlichen Unterstützer zu haben, bedeutet ein nachhaltiges Maß an Sicherheit“, so Bertram. Schwertberger erinnert sich gerne an die 15 Jahre zurück – unvergessen sein Auftritt im Rahmen der Musiktheaterproduktion „Alice“, als der Vorstandsvorsitzende der Sparkasse Wasserburg mit einem Rhönrad über die Bühne kullern durfte.

Kommentare