Spatenstich für Schule am Mittwoch

Die Wiese südlich der Turnhalle, auf der die Containergebäude errichtet werden sollen.
+
Die Wiese südlich der Turnhalle, auf der die Containergebäude errichtet werden sollen.

Rott – Das Abenteuer Schulhausneubau hat begonnen: Bürgermeister Daniel Wendrock (parteilos) begrüßte in der jüngsten Sitzung des Gemeinderats die Architekten Marie Rebotzke und Fred Meier vom Architekturbüro Putzhammer und Maier.

Sie berichteten dem Gremium, dass alle Maßnahmen im Zeitplan seien. In den nächsten Tagen beginnen demnach die Erdarbeiten und das Aufstellen der Containeranlagen auf der Wiese westlich vom Gemeindekindergarten und südlich von der Turnhalle. Hier entstehen zwei eingeschossige Containergebäude, die die Schule aufnehmen sollen. Die Skateranlage wird für Container für das Aufbewahren des Mobiliars sowie für Container für die Abfallverwertung genutzt. Am kommenden Mittwoch, 29. Juli, sei der Spatenstich geplant. hri

Kommentare