Sparkasse Wasserburg eröffnet Kundenservice-Center

Das Team des Kundenservice-Centers: (von links) Sonja Beil; Angelika Spranger; Ines Böckmann; Theresa Wegerer, Leiterin des Kundenservice-Centers, Johanna Huber, Martina Wick und Ingrid Meingaßner.
+
Das Team des Kundenservice-Centers: (von links) Sonja Beil; Angelika Spranger; Ines Böckmann; Theresa Wegerer, Leiterin des Kundenservice-Centers, Johanna Huber, Martina Wick und Ingrid Meingaßner.

Die Sparkasse Wasserburg hat das neue Kundenservice-Center eröffnet. Unter der Telefonnummer 08071/1010 sind die Mitarbeiterinnen 50 Stunden wöchentlich – Montag bis Freitag von 8 bis 18 Uhr – erreichbar. Das sind ihre Aufgaben.

Wasserburg – Mit dem Start erweitert die Sparkasse Wasserburg nach eigenen Angaben das Serviceangebot und baut die Erreichbarkeit aus. „Wir können künftig noch schneller auf die Wünsche unserer Kunden eingehen“, ist der Vorstandsvorsitzende Peter Schwertberger überzeugt. „Als regional verwurzeltes Kreditinstitut legen wir großen Wert darauf, dass unsere Kunden auch im Kundenservice-Center von Mitarbeitern unserer Sparkasse betreut werden.“

Informationen und Auskünfte

Kontostands- sowie Umsatzauskünfte, Überweisungen und Daueraufträge beauftragen, Lastschriftrückgaben oder Sortenbestellungen aufnehmen, Auskünfte zu Öffnungszeiten, zum Online-Banking, zu Freistellungsauftrag oder Darlehenskonten erteilen, Sperren von Karten aufheben oder Beratungstermine vereinbaren: Auskünfte dazu bietet das Kundenservice-Center.

Jeder Anruf, der die Sparkasse erreiche und nicht direkt an den persönlichen Berater verbunden werden könne, werde in das Kundenservice-Center übergeleitet. Leiterin ist Theresa Wegerer. Für umfassende Beratungen würden die Mitarbeiterinnen einen Termin mit dem persönlichen Berater vereinbaren.

Freiraum für die Berater

Denn eine qualitativ hochwertige Beratung erfordere Zeit und volle Aufmerksamkeit. Um diese Ansprüche noch besser zu erfüllen, sorge das Kundenservice-Center für den nötigen Freiraum bei den Beratern in den Geschäftsstellen. re

Kommentare