Soyener Rat mit Bürger-Viertelstunde

Soyen – Bei der Sitzung des Soyener Gemeinderats am Dienstag, 26.

Mai, um 19.30 Uhr in der Turnhalle der Grundschule gibt es vor Sitzungsbeginn eine „Bürger-Viertelstunde“. Danach geht es um dieB 15 neu, die Errichtung einer „park and ride-Zone“ am Bahnhofsgelände, die Widmung des Raiffeisenplatzes als Ortsstraße, die Jahresrechnung 2018, eine Bebauungsplanänderung für „Soyen-Alleestraße“ sowie beispielsweise die Bestellung von Beauftragten und Referenten für verschiedene Ämter.

Kommentare