Sitzbank mutwillig zerstört

Schnaitsee – Bisher unbekannte Täter haben am Tennisheim in Schnaitsee randaliert.

Wie die Trostberger Polizei in ihrem Bericht mitteilt, ereignete sich der Vorfall in der Nacht von Dienstag (24. Juli) auf Mittwoch (25. Juli). In der Kirchensurer Straße wurde eine weiße Sitzbank, die sich beim Tennisheim befindet, komplett zerstört. Der Sachschaden für den Verein wird auf etwa 400 Euro geschätzt.

Die Ermittlungen zu der Sachbeschädigung werden von der Polizeiinspektion Trostberg geführt. Es wird um sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 0 86 21/9 84 20 gebeten.

Kommentare