Seebad am Weitsee ist Thema im Gemeinderat

Schnaitsee – Bei der Sitzung des Schnaitseer Gemeinderats am Montag, 25.

Mai, um 18.30 Uhr im Saal der „Taverna Ägäis“ wird zum Seebad am Weitsee die Beteiligung an der Errichtung einer Überwachungsanlage durch den Pächter sowie der Sachstand zur Verschiebung der Badesaison und die Behandlung der Eintrittspreise wegen der Corona-Pandemie besprochen. Zudem wird über die Erstellung eines Entwicklungskonzepts für die erforderliche Grundwasserentnahme in den nächsten 25 Jahren beraten.

Mastgeflügel und Mastrinder in Schmidham

Zudem gibt es einen Sachstandsbericht über die Errichtung eines Tierhaltungsbetriebes mit Biogasanlage für Mastgeflügel und Mastrinder in Schmidham. Behandelt wird auch der Antrag des SV Waldhausen auf Bezuschussung der Reparatur des Hanges am Sportheim. In einem weiteren Punkt geht es um die Bestellung der weiteren Bürgermeister zu Eheschließungsstandesbeamten der Gemeinde Schnaitsee. ju

Kommentare