Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Schwierige Parksituation in der Raiffeisenstraße

-
+
-

Ein Außentermin führte den Bauausschuss des Schnaitseer Gemeinderats in die Raiffeisenstraße (Foto).

Dort kommt es vermehrt zu Protesten wegen der Parksituation entlang der Straße am Gehweg beim EDEKA-Markt. Bemängelt wurde das Parken von Kunden, aber auch von Firmenfahrzeugen. Dadurch entstehen für Fußgänger Einschränkungen, besonders mit Kinderwagen oder Gehhilfen. Beim Gespräch vor Ort mit Bürgermeister Thomas Schmidinger (links) war auch Firmenchef Georg Scherer junior mit dabei. Als Lösungsansatz war eine entsprechende Linienziehung in der Diskussion. Der Rat beschloss jedoch einstimmig, eine Verkehrsschau mit der Verkehrsbehörde und der Polizei durchzuführen, bevor konkrete Maßnahmen zur Verbesserung in Angriff genommen werden sollen.

Text/Foto Unterforsthuber

Kommentare