Schützengesellschaft ehrt die Sieger

Die neuen Könige (von links)Helmut Wagner und Helmut Schwarzenböckmit Referent Andreas Kammerer. Bauer

Haag –. Die Feuerschützengesellschaft Haag 1247 (FSG) kürte in ihrer historischen Disziplin die neuen Könige.

Gewinner mit dem besten „Blattl“ wurde Helmut Schwarzenböck, dahinter lag Helmut Wagner senior. Von Zimmerstutzenreferenten Andreas Kammerer erhielten sie die Hutnadel und Urkunde. Bei der Siegesfeier im Schützenhaus an der Wasserburger Straße ehrte die FSG gleichzeitig die neuen Vereinsmeister. Den Titel holte sich Anton Eisner vor Helmut Wagner senior und Florian Schwarzenböck. In der Hilfsmitteldisziplin siegte Erich Schmidt. Für das Sonnwendschießen mit Zimmerstutzen kamen die Hutnadeln zur Vergabe. Sie gingen an Josef Rott, Georg Eberl, Helmut Wagner senior, Erich Schmidt, Karin Löw, Edi Sanner, Karl Heinz Münch, Helmut und Florian Schwarzenböck, Alfred Schneider, Andreas Osner, Lothar Pfaller, Jürgen Bachmaier, Klaus Schnepf und Peter Stadler.

Die Ehrenscheibe für 2019 sicherte sich Helmut Wagner vor Günther Remler und Erich Eisenberger. Die Preise aus dem Feuerstutzenschießen in Moosburg nahmen Thomas Hansmair, Peter Stadler und Günther Remler entgegen. Das beste „Blattl“ bei der Auswertung der Monatsscheiben hatte Helmut Schwarzenböck erzielt.

Kommentare