Schülercuperfolgreich beendet

Der Abstand war leicht einzuhalten: Die Jugendlichen am Schießstand waren fokussiert auf ihre Ziele.
+
Der Abstand war leicht einzuhalten: Die Jugendlichen am Schießstand waren fokussiert auf ihre Ziele.

Haag/Wasserburg –.

Der Endkampf des Schülercups 2019/20, der im Frühjahr coronabedingt ausfallen musste, konnte am Sonntag, 13. September, endlich stattfinden.

Der Wettkampftag begann für die ersten Schützen um 10 Uhr. In der Zeit bis 17.30 Uhr kamen insgesamt 49 Teilnehmer aus zehn verschiedenen Vereinen des Schützengaus Wasserburg-Haag zusammen, um sich mit anderen Jungschützen in ihrem Alter zu messen.

Es war wieder ein interessanter Wettkampf, bei dem viele gute Ergebnisse erzielt wurden. Hierbei sind vor allem das beste Tagesergebnis hervorzuheben: 192 von 200 möglichen Ringen, sowie der beste Teiler mit 10,6.

Insgesamt zeigte sich, dass der Gau über eine leistungsstarke und motivierte Jugend verfügt.

Die Preisverteilung mit der Siegerehrung findet am Sonntag, 11. Oktober, in Kerschdorf statt. Dort gibt es auch wie jedes Jahr eine Verlosung von Sachpreisen. Diese werden dieses Jahr jedoch an die anwesenden Vereine verlost, welche sie dann intern weitervergeben können. Zum Schluss bedankte sich die Gaujugendleitung vor allem bei der Schützengesellschaft Griesstätt. Diese haben den Stand und die Helfer für die Durchführung des Schülercupendkampfes zur Verfügung gestellt.

Aufgrund der aktuellen Lage erforderte die Durchführung eine sehr genaue Planung, was jedoch durch das Hygienekonzept der SG Griesstätt sehr erleichtert wurde, da diese die staat lichen Vorgaben bereits bis ins Detail umgesetzt haben. wik

Kommentare