Schnaitseer Weitsee ist bereit für Badegäste, doch der Saisonstart ist verschoben

Eigentlich hätte ja der Badebetrieb am Schnaitseer Weitsee am 1.

Mai starten sollen. Der Bauhof hat mittlerweile auch alle vorbereitenden Maßnahmen durchgeführt und das Seebad wäre für den Ansturm der Badegäste gerüstet. Auf Nachfrage im Rathaus und bei Bürgermeister Thomas Schmidinger wurde allerdings bestätigt, dass der Beginn der Badesaison bis auf Weiteres verschoben ist. Es heißt aber, dass das Freizeitgelände mit der Liegewiese und dem Spielplatz für Privatpersonen unter Einhaltung aller staatlich vorgegebenen Maßnahmen in Bezug auf Kontaktbeschränkungen und Mindestabstand zugänglich ist. Allerdings wird bis zur offiziellen Öffnung keine Badeaufsicht gewährleistet. Zudem ist aktuell nicht absehbar, ob und wann der reguläre Betrieb, des Seebades und des Kiosks gestartet werden kann. Trotzdem nutzen jetzt schon mehrere Sonnenhungrige das Areal am Weitsee und freuen sich ganz besonders über die Ruhe auf der Liegewiese. Unterforsthuber

Kommentare