Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Schlägerei vor Schnellrestaurant: Polizei sucht Zeugen

Wasserburg – In der Nacht von Samstag auf Sonntag gab es viel zu tun für die Polizeiinspektion Wasserburg.

Es kam vermehrt zu Gewaltdelikten im Dienstbereich. Auch im Stadtgebiet von Wasserburg gab es einen größeren Vorfall.

Hier kam es nach Informationen der Beamten in der Nacht auf Sonntag gegen 2.45 Uhr zu einer Schlägerei zwischen zwei Personengruppen vor einem Schnellrestaurant in der Bernd-Motzkus-Straße. Eine Gruppe von drei jungen Männern aus dem Raum Haag im Alter von 25, 24 und 16 Jahren wurde von fünf jungen Männern angegriffen.

Die zahlenmäßig Unterlegenen erlitten leichte Verletzungen, die Identität der Angreifer ist bisher nicht bekannt, so die Polizei Wasserburg auf Anfrage. Die In spektion erbittet hierzu um sachdienliche Hinweise von möglichen Zeugen unter der Telefonnummer 0 80 71/ 9 17 70.re

Kommentare