Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


21 ABSOLVENTEN NEHMEN ZEUGNIS ENTGEGEN

Rotter Schüler feiern ihren Abschluss in Turnhalle

Bürgermeister Daniel Wendrock (rechts) richtet Grußworte an die Abschlussklassen und deren Eltern.
+
Bürgermeister Daniel Wendrock (rechts) richtet Grußworte an die Abschlussklassen und deren Eltern.

21 Schüler der neunten Klasse der Grund- und Mittelschule Rott absolvierten ihren Abschluss. Schulleiterin Manuela Strobl hatte in die Rotter Sporthalle zur Verleihung der Zeugnisse für den Qualifizierten Hauptschulabschluss eingeladen.

Rott – Nach der musikalischen Eröffnung mit Klavier, Querflöte und Gitarre begrüßte Strobl die Absolventen und ihre Eltern und dankte allen, die in dem schwierigen Jahr einen Beitrag zum Erfolg der Schüler geleistet haben hatten.

+++ In unserem Dossier finden Sie alle Artikel zum Schulabschluss 2021 in der Region. +++

Auch Bürgermeister Daniel Wendrock beglückwünschte die Jugendlichen zu ihren Leistungen, die er auch wegen der widrigen Umstände, einschließlich des Umzugs in die Container, beachtlich fand.

Grundschulchor unterstützt musikalisch

Dekan Klaus Vogl ermutigte in seiner Ansprache die Schüler, etwas zu wagen, neue Wege zu gehen und sich von innerer Kraft und dem Glauben leiten zu lassen: „Dein Leben wird gelingen – weil Gott mit dir ist.“ Nach einer kurzen musikalischen Darbietung des Grundschulchors mit dem „Rotter Schulsong“ blickten die Schülersprecher Franziska Engl und Samuel Schuster auf das denkwürdige Jahr zurück. Sie bedankten sich bei allen, die sie auf ihrem Weg begleitet haben.

Weitere Artikel und Nachrichten aus der Region Wasserburg finden Sie hier.

Claudia Butzke, Klassenleiterin des neunten Jahrgangs, gab in ihrer Rede Einblicke in den Schulalltag unter den besonderen Bedingungen im Präsenz- und Fernunterricht.

Das könnte Sie auch interessieren: „Ein richtig guter Jahrgang“: Wasserburgs Realschüler werden feierlich verabschiedet

Im Anschluss überreichten Butzke und Strobl den Jugendlichen die Abschlusszeugnisse zusammen mit einem kleinen Geschenk und einer Rose. Die musikalischen Überraschungsgäste Alina und Nina leiteten mit ihren Liedern in den Ausklang des Abends über.

Kommentare